Marathondebüt für Lendorf-Zwillinge mit Sieg abgeschlossen

 

Montag, 23. April 2018

 

Am letzten Wochenende standen mit dem Marathon und dem Halbmarathon im Spreewald und dem Leipziger Halbmarathon weitere Rennen für die Straßenspezialisten auf dem Programm. Während es bei jeweils besten Bedingungen im Spreewald um Punkte im Mitteldeutschen Skating-Cup ging, konnten in Leipzig Punkte in der German Road Challenge gesammelt werden. Bereits am Samstag stand im Spreewald das Rennen über die klassische Marathondistanz von 42,195 km auf dem Programm. Die Lendorf-Zwillinge Leah und Martin absolvierten dabei ihr Marathondebüt. Und beide konnten ihr Debüt mit dem Altersklassensieg kröne. Leah siegte in der Jugendklasse der Damen mit einer Zeit von 1:24:33 h und Martin war in der gleichen Altersklasse der Herren mit einer Zeit von 1:17:06 h erfolgreich. Dicht hintereinander kamen unsere beiden Mastersläufer Florian Ziesch (M 55 – 1:25:24 h) und Günter Rohleder (M 60 – 1:25:25 h) ins Ziel. Tags darauf starteten Martin und Leah noch beim Halbmarathon. Martin siegte erneut in seiner Altersklasse (40:50 min), Leah belegte hinter zwei dänischen Sportlerinnen mit einer Zeit von 43:14 min den 3.Platz. Günter Rohleder nahm die Halbmarathondistanz dagegen mit den Laufschuhen in den Angriff und konnte sich über eine gute Zeit (1:53:35 h) und über einen guten Platz (7. in der AK 60 freuen.

 

Einen Tag nach den Bahnwettkämpfen beim LE-Race waren die Sportler dann auch auf dem Straßenkurs des Leipzig-Marathons gefordert. Antonia Manns ging beim 2 km-Rennen der Kadettinnen an den Start und wurde dort hinter zwei tschechischen Sportlerinnen sehr gute Dritte. Im Halbmarathon waren Dieter Wartewig (46:58 min), Jörg Hellmann (47:04 min – PB), Steffen Müller (50:30 min) und Carla Römer (1:03:46 h – PB) mit den blau-weißen Geraer Laufanzügen unterwegs.

 

Text: Uwe Berg

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.