Auftakt zum Speedskating-Europacup in Frankreich

3 Geraer in der Top-Ten

 

Mittwoch, 19. April 2017

 

Bei der 28.Auflage der Drei-Bahnen-Tournee in den südfranzösischen Orten Pibrac, Valence und Gujan-Mestras gingen Geras Speedskater erstmals in dieser Saison auf die Jagd nach Punkten im Europacup. Diese werden bei den Aktiven, Junioren und Kadetten für die jeweils 30 besten Sportler im Sprint und auf der Langstrecke vergeben. Mit den B-Junioren Jan Martin Mende, Niclas Rösel, Angelina Otto, Anna Sänger und Chiara Widua, sowie den Kadetten Luca Fabian Kutzner, Yannik Naumann, Johannes Schmieder und Hanna Schübl schafften insgesamt neun Geraer Nachwuchsathleten den Sprung in die Europacuppunkteränge. Dabei wussten insbesondere Jan Martin Mende, Angelina Otto und Luca Fabian Kutzner mit Top-Ten-Platzierungen beim ersten großen internationalen Wettkampf der Saison zu überzeugen. Jan Martin Mende verpasste als Fünfter in der 500 m-Sprintausscheidung nur hauchdünn das Finale der vier besten Sprinter. Mit dem 6.Platz im Sprinteuropacup sorgte er für die beste Platzierung aus Sicht der blau-weißen Geraer. Auch Angelina Otto wusste mit dem 8.Rang im ersten Langstreckenrennen zu überzeugen, leider konnte sie aus Krankheitsgründen im zweiten Rennen nicht mehr antreten. Beide, Mende und Otto, konnten damit erste Pluspunkte im Kampf um die Tickets für die diesjährigen Junioreneuropameisterschaften sammeln. Der 15-jährige Luca Fabian Kutzner, der fast die gesamte Vorjahressaison mit Verletzungen ausgefallen war, meldete sich beim Wettkampf am Osterwochenende  in Südfrankreich eindrucksvoll zurück. Mit dem 7.Platz über 500 m und dem 15.Rang über 1000 m belegte er in der Europacup-Sprintwertung bei den Kadetten eine ausgezeichneten 10.Platz. Positiv verlief auch das Europacupdebüt für die 14-jährige Hanna Schübl, die bei ihrem ersten Auftritt in der Kadettenklasse der Damen in beiden Wertungen in die Punkteränge hineinlief.

 

Bereits am kommenden Wochenende geht es Geras Speedskatingelite in der Skate-Arena von Geisingen in Baden-Württemberg erneut um Europacuppunkte.

 

 Text: Uwe Berg

 

Ergebnisse der Geraer Sportler beim Speedskating-Europacup in Frankreich:

 

Aktive/m.: Sprint: 39.Tim Ziegeldecker, Langstrecke: 36.Tim Ziegeldecker, Junioren B/m.: Sprint: 6.Jan Martin Mende, 28.Niclas Rösel, Langstrecke: 20.Jan Martin Mende, 45.Niclas Rösel, Junioren B/w.: Sprint: 14.Angelina Otto, 26.Anna Sänger, 35.Chiara Widua, 43.Jenny Poser, 70.Renee Maring, Langstrecke: 20.Chiara Widu, 38.Anna Sänger, 39.Jenny Poser, 65.Angelina Otto, 67.Renee Maring, Kadetten/m.: Sprint: 10.Luca Fabian Kutzner, 23.Yannik Naumann, 26.Johannes Schmieder, Langstrecke: 35.Johannes Schmieder, 41.Yannik Naumann, 70.Luca Fabian Kutzner, Kadetten/w.: Sprint: 13.Hanna Schübl, 39.Lara Marie Kinski, 69.Leah Lendorf, 86.Celine Pröhl, Langstrecke: 23.Hanna Schübl, 36.Lara Marie Kinski, 54.Leah Lendorf, 86.Celine Pröhl.

 

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

Bürozeiten:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

Social Media

Sponsoren & Partner