Geraer Staffel skatet auf Platz drei

Speedskating: Über 428 km in 12 Stunden

 

Montag, 26. Juni 2017

 

In der Erfurter Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle fand am Samstag die 15.Auflage des 12-Stunden-Inline-Staffellaufes statt. 12 Teams gingen auf dem ca. 361 m langen Rundkurs an den Start. Der RSV Blau-Weiß Gera schickte dabei ein ganz junges Team an den Start. Zehn der insgesamt zwölf Teammitglieder gehören noch den Junioren- bzw. Kadettenklassen an: Melissa Goldammer, Yasmin Goldammer, Lara Marie Kinski, Leah Lendorf, Martin Lendorf, Renee Maring, Yannik Naumann,  Anna Sänger, Johannes Schmieder und Hanna Schübl. Nur die beiden Masterssportler Florian Ziesch (AK 55) und Günter Rohleder (AK 60) sorgten für einen etwas höheren Altersdurchschnitt. Die Mischung aus sehr jungen und den zwei erfahrenen Sportlern klappte hervorragend. Denn nach 12 Stunden hatte die Geraer Mannschaft insgesamt 1187 Runden, dies entspricht 428,507 km, zurückgelegt. Damit belegten die Ostthüringer hinter den Vertretungen aus Erfurt (1232 Runden) und aus Hannover (1193 Runden) den 3.Rang. Dabei hatte es lange gar nicht nach einer Podestplatzierung ausgesehen. Noch nach zehn Stunden Wettkampfzeit lag Gera noch auf dem 4.Platz, mit mehr als drei Runden Rückstand auf Halle. Doch in den letzten zwei Stunden drehten vor allem die jungen Wilden nochmals richtig auf und so konnte Gera die Mannschaft aus der Saalestadt Halle (1174 Runden) noch sehr deutlich auf den vierten Rang verweisen. Die meisten Runden im blau-weißen Dress legte Anna Sänger mit 136 Runden zurück. Die 16-jährige B-Juniorin, die vor zwei Wochen auch Deutsche Juniorenmeisterin über 1000 m geworden war, legte damit mehr als 49 km zurück. Über 100 Runden schafften auch Yannik Naumann (127), Johannes Schmieder (124), Hanna Schübl (117) und Martin Lendorf (108. Die weiteren Geraer Sportler erzielten folgende Rundenzahlen: Leah Lendorf (99), Florian Ziesch (98), Renee Maring (92), Melissa Goldammer (88), Lara-Marie Kinski (86), Günter Rohleder (71) und Yasmin Goldammer (41).

 

Text: Uwe Berg

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.