6.Platz für Josie Hofmann zum Abschluss der Speedskating-EM

 

Montag, 1. August 2016

 

Am letzten Tag der Speedskating-Europameisterschaften in den Niederlanden fielen auf einem 2,4 km langen Rundkurs in Steenwijk die Enzscheidungen im Marathon. Dabei war auf der Zielgeraden ein langer Anstieg insgesamt 18mal zu bewältigen. Die 19-jährige Josie Hofmann vom RSV Blau-Weiß Gera konnte in ihrem ersten Jahr in der Aktivenklasse mit dem 6.Platz im Marathon ein großes Ausrufezeichen setzen. Mit Katharina Rumpus (Heilbronn) und der Niederländerin Crediet hatte sich ein Duo erfolgreich vom Feld absetzten können, im Schlussspurt sicherte sich die deutsche Sportlerin den Meistertitel. Im Sprint des Verfolgerfeldes sicherte sich die Geraerin nach 1:14:34 h den 6.Platz im Gesamtklassement. Sabine Berg belegte den 29.Rang. Bei den Herren lief Tobias Hecht auf dem 27.Platz ein, Nils Fischer erreichte den 45.Platz. Bei den A-Junioren konnte Florian Berg mit dem Hauptfeld das Ziel erreichen. Mit seiner Laufzeit von 1:20:36 h konnte er über die 42,195 km den 17.Platz erreichen. Vereinskollege Tim Ziegeldecker wurde 31.

 

Text: Uwe Berg

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

Bürozeiten:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"RSVCOR" das Passwort

inline-gera

mit angeben.