Hanna Schübl und Marie Sänger skaten zu Vereinsrekorden

Dienstag, 19.04.2016

 

Im Rahmen des Speedskating-Europacups in der Skate-Arena von Geisingen fanden am Wochenende auch Rennen für die Sportler der Schülerklassen statt. Genauso wie die Europacuprennen waren auch die Schülerläufe international hochklassig besetzt. So konnten die vier Starter vom Geraer Rollschnelllaufverein Blau-Weiß zwar keine Podestplatzierungen erkämpfen, aber trotzdem vor allem mit sehr guten Laufzeiten für Furore sorgen. Bei den A-Schülerinnen stellten sowohl die 13-jährige Hanna Schübl, als auch die 12-jährige Marie Sänger in ihren Jahrgängen neue Vereinsrekorde auf. Über 2000 m lief Hanna Schübl in der K 13 mit ihrer Zeit von 3:25,562 min zu einem neuen Vereinsrekord. In der AK 12 verbesserte Marie Sänger die Rekordzeit auf 3:25,612 min. Zusätzlich gelang Hanna Schübl auch über 1000 m mit ihrer Laufzeit von 1:40,460 min ein neuer Vereinsrekord. Ihre besten Platzierungen erzielten die beiden Geraerinnen im Sprint über 200 m. Hier belegte Hanna Schübl den 15.Platz und Marie Sänger kam auf den 18.Rang ein. In der Mehrkampfwertung sprangen für die beiden Nachwuchsathletinnen auf die Ränge 21 (Schübl) und 23 (Sänger) ein. Mit Johannes Schmieder und Nick Pröhl waren auch zwei Jungen aus Gera bei den A-Schülern am Start. Auch Johannes Schmieder gelang im 200 m-Sprint mit dem 18.Platz sein bestes Resultat. In der Gesamtwertung belegte er den 30.Platz. Auf Platz 44 kam sein Vereinskollege Nick Pröhl nach drei absolvierten Rennen ein.

 

Text: Uwe Berg

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

Bürozeiten:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

Social Media

Sponsoren & Partner