Geras A-Schülerinnen im Speedskating weiter auf Erfolgskurs

Speedskating: Beim MoGoNo-Cup siegt erneut Celine Pröhl – erster Podestplatz für B-Schülerin Caroline Tschee

 

Sonntag, 5. Juli 2015

 

Auf der 200 m-Bahn der SG MoGoNo Leipzig in Leipzig-Gohlis trugen die Speedskater am Samstag bei tropischen Temperaturen den 2.MoGoNo-Cup aus. 220 Sportler aus den ostdeutschen Landesverbänden kämpften auf jeweils drei Strecken um die Mehrkampferfolge. Für die Speedskater aus Sachsen und aus Thüringen ging es aber auch um Punkte im gemeinsamen Nachwuchscup, dem SaThü-Cup.

Eine Woche nach den sehr erfolgreich verlaufenden Deutschen Schülermeisterschaften stellten sich Geras A-Schüler erneut in hervorragender Verfassung vor. In der AK 13 der Mädchen gelang Celine Pröhl, Lara Marie Kinski und Leah Lendorf der blau-weiße Dreifacherfolg. Im Staffelrennen siegte Celine Pröhl zusammen mit Hanna Schübl, der dritte Rang ging an das Geraer Duo mit Lara Marie Kinski und Leah Lendorf. Hanna Schübl hatte zuvor in der AK 12 der Mädchen den 6.Platz belegen können. In der AK 13 der Jungen wurde Luca Fabian Kutzner nach zwei Siegen Gesamtzweiter. Nur eine kleine Unaufmerksamkeit im Ausscheidungsrennen verhinderte den Gesamterfolg. Zusammen mit Yannik Nauman lief Kutzner in der Staffel auf den Silberrang ein. Martin Lendorf konnte nicht ganz an die Form der letzten Woche anknüpfen, immerhin holte er als Zweiter im 300 m-Sprint wertvolle SaThü-Punkte. Durch seinen Sieg im Sprintfinale konnte sich in der AK 12 der Jungen Johannes Schmider noch die Bronzemedaille in der Mehrkampfwertung sichern. Gute Leistungen zeigten auch die 11- und 10-jährigen B-Schüler. Nick Pröhl belegte in der AK 11 der Jungen den 6.Rang, bei den gleichaltrigen Mädchen lief Marie Sänger auf dem Bronzeplatz ein, Vierte wurde Ella Gantzke. Mit Top-Ten-Platzierungen auf einzelnen Strecken konnten auch Leah Männel und Renee Wachs aufwarten. In der AK 10 der Jungen überzeugte Oskar Schmidt mit dem 3.Platz im Gesamtklassement. Eirik Dörfer zeigte auf der Langstrecke als Fünfter seine beste Leitung, Luca Rudolph wurde im 200 m-Sprint Siebenter. Das Geschehen in der AK 10 der Mädchen bestimmte das Geraer Trio mit Cora Kundisch, Caroline Tschee und Antonia Manns entscheidend mit. Cora Kundisch siegte über 1000 m und wurde in der Gesamtwertung Zweite. Gesamtdritte wurde Caroline Tschee. Für die junge Nachwuchssportlerin war es der erste Podestplatz in der Mehrkampfwertung bei einem bundesoffenen Wettkampf. Und Antonia Manns war als Gesamtviert auch im absoluten Spitzenfeld platziert. So verwunderten auch nicht die Podestplatzierungen der Geraer Staffel. Bei den Jungen erlief sich das Duo mit Eirik Dörfer und Oskar Schmidt die Silbermedaille, bei den Mädchen gab es Silber für Antonia Manns, Marie Sänger und Ronja Völkel, sowie Bronze für Ella Gantzke und Leah Männel. Seinen bisher stärksten Wettkampf im blau-weißen Dress absolvierte der 9-jährige C-Schüler Jon Rudolph. Er verpasste als Gesamtvierter nur knapp einen Podestrang, auf dem Geschicklichkeitsparcours wurde er sogar Zweiter. Vereinskollege Joel Kloninger belegte den 10.Platz. In der AK 8 der Mädchen konnte Emily Bukowski ihre bislang guten Saisonergebnisse auch in Leipzig bestätigen. Sie belegte in der Gesamtwertung den 2.Platz. Bei den D-Schülern baute Luca Sven Kinski als Dritter seine Führung im SaThü-Cup weiter aus. Chantal Tyler Allin wurde bei den D-Schülerinnen im Sprintfinale Zweite, im Gesamtklassement fehlte ihr als Vierte nur ein Punkt am Podestplatz. Die mit sechs Jahren jüngste Geraer Starterin Nele Gaßmann belegte bei den D-Schülerinnen den 6.Platz.

 

Text: Uwe Berg

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.