Geraer Speedskater siegen beim Weinberg-Cup

Bronze in der Teamverfolgung

 

Freitag, 20.06.2014

 

Beim 7.Weinbergcup in der Porzellanstadt Meißen gingen am vergangenen Wochenende mehr als 300 Inline-Speedskater aus ganz Deutschland an den Start. Mit Der B-Juniorin Sarah Fischer und  drei Sportlern aus der Kadettenklasse war der RSV Blau-Weiß Gera beim Wettkampf auf der 200 m-Bahn vertreten. Für das Geraer Quartett sprangen dabei drei Mehrkampferfolge heraus. Sarah Fischer erwies sich in allen drei Rennen als die beste B-Juniorin. In der Kadettenklasse der Herren sicherte sich der 14-jährige Jan Martin Mende ebenfalls mit Siegen auf allen drei Strecken den Gesamterfolg. Die gleichaltrige Sarah Zwick setzte sich in zwei Läufen durch und gewann so auch in der Mehrkampfwertung. Immer besser in Schwung kommt auch Melissa Goldammer, die den 5.Platz im Gesamtklassement belegen konnte. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete wieder das Teamzeitfahren. Hier gingen die vier jungen Geraer Sportler zusammen mit Alexander Henneberg aus der Mastersklasse an den Start. Das blau-weiße Quintett sicherte sich in der Qualifikation den 3.Platz und setzte sich im kleinen Finale deutlich gegen die Vertretung des Gastgebers durch.

Text: Uwe Berg

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.