Vier Gesamtsiege für Geras Speedskater im Nachwuchscup

Jenny Poser siegt zum siebentenmal in Folge

 

Montag, 13.10.2014

 

Nach insgesamt 9 Wettbewerben wurde die 10.Auflage des SaThü-Nachwuchscups, der gemeinsamen Rennserie des sächsischen und des thüringischen Verbandes, erfolgreich abgeschlossen. In der Jubiläumsausgabe des Cups konnten erstmals mehr als 200 Nachwuchssportler sich in die Wertungslisten eintragen. Mit 4 Gesamtsiegen, sieben 2.Plätzen, sechs 3.Rängen und 19 weiteren Top-Ten-Platzierungen waren die jungen Nachwuchssportler vom RSV Blau-Weiß Gera wieder sehr erfolgreich unterwegs. Die vier Geraer Gesamtsieger Jenny Poser, Marie Sänger, Finn Henneberg und Johannes Schmieder konnten dabei allesamt ihre Erfolge aus dem Vorjahr wiederholen, wobei die drei Erstgenannten sogar mit der Idealpunktzahl 180 den Gesamtsieg erreichten. Mit ihrem Sieg bei den 13-jährigen A-Schülerinnen sicherte sich Jenny Poser sogar den siebenten SaThü-Gesamtsieg in Folge. 2008 hatte sie in der AK 7 erstmals gewinnen können. Den fünften Gesamtsieg gab es für den 11-jährigen B-Schüler Johannes Schmieder, Marie Sänger gelang mit ihrem Sieg in der AK 10 der Mädchen der Hattrick und auch der 8-jährige C-Schüler Finn Henneberg hatte schon im Vorjahr bei den D-Schülern triumphiert.

Neben Jenny Poser stand in der AK 13 der Mädchen auch Anna Sänger als Dritte der Gesamtwertung mit auf dem Podium. Bei den gleichaltrigen Jungen verpasste Niclas Rösel nur um zwei Punkte den Gesamtsieg, den 3.Platz sicherte sich hier Franz Nobis. Und in der AK 12 der Jungen standen mit dem Zweiten Yannik Naumann und dem Dritten Martin Lendorf auch zwei Geraer Speedskater auf dem Treppchen. Dies schafften auch Celine Pröhl (2.) und Lara Marie Kinski (5.) in der AK 12 der Mädchen, hier war auch Leah Lendorf als Gesamtfünfte im Spitzenfeld platziert.  

In der AK 10 der Mädchen sicherte hinter der Siegerin Marie Sänger ihre Vereinskameradin Ella Gantzke den blau-weißen Doppelerfolg ab. Zweiter wurde auch Ole Henneberg in der gleichen Altersklasse der Jungen. Mit jeweils dem siebenten Gesamtplatz und über 100 Punkten schnitten auch Hanna Schübl (AK 11 der Mädchen) und Nick Pröhl (AK 10 der Jungen) gut im Gesamtklassement ab. Auch bei den 8- und 9-jährigen C-Schülern gab es vier Geraer Podestplätze zu bejubeln. Hinter Finn Henneberg errang in der AK 8 der Jungen Emil Kaufmann den 2.Platz. Bei den 9-jährigen C-Schülerinnen platzierten sich Cora Kundisch und Madlen Fabian auf den Plätzen 2 und 3, gute Sechste wurde Antonia Manns. Bei den jüngsten Sportlern, den D-Schülern, errang Jette Merkel gleich in ihrer ersten Wettkampfsaison den Pokal für den 3.Platz in der SaThü-Gesamtwertung. Zu den 9 Wettkämpfen im SaThü-Cup 2014 zählten auch der Geraer Hallenwettkampf im Januar und das Saisonfinale im Oktober in Gera-Bieblach. Dazwischen kämpften die jungen Speedskater in Leipzig, Groß0enhain, Meißen, Erfurt, Arnstadt und Eisenach um wichtige Punkte im Jubiläums-Nachwuchscup.

 

Die Platzierungen aller Geraer Nachwuchssportler im SaThü-Nachwuchscup 2014:

 

Schüler A 13/m.: 2. Niclas Rösel, 3. Franz Nobis, 8. Jonas Koloska, 9. Kevin Eric Fabian, 10. Jonas Krasulsky

Schüler A 13/w.: 1. Jenny Poser, 3. Anna Sänger, 10. Renee Maring

Schüler A 12/m.: 2. Yannik Naumann, 3. Martin Lendorf, 11. Luca Fabian Kutzner, Schüler A 12/w.: 2. Celine Pröhl, 3. Lara Marie Kinski, 5. Leah Lendorf, 20. Yasmin Goldammer, 26. Nataly Luderer

Schüler B 11/m.: 1. Johannes Schmieder

Schüler B 11/w.: 7. Hanna Schübl, 223. Jasmin Burghardt, 24. Sophie Eckardt, Schüler B 10/m.: 2. Finn Henneberg, 7. Nick Pröhl

Schüler B 10/w.: 1. Marie Sänger, 2. Ella Gantzke, 9. Leah Männel, 10. Henriette Quandt, 17. Renee Wachs, 18. Alessa Arnold, 19. Ronja Völkel, 22. Kim Berner und Jeany Luderer

Schüler C 9/m.: 9. Luca Rudolph, 11. Ajay Sky Volkhammer, 13. Eirik Dörfer, 14. Oskar Schmidt, 15. Eric Csanadi, 16. Alexandro Drosel

Schüler C 9/w.: 2. Cora Kundisch, 3. Madlen Fabian, 6. Antonia Manns, 18. Caroline Tschee, 19. Sophie Thoma

Schüler C 8/m.: 1. Finn Henneberg, 2. Emil Kaufmann, 7. Aron Schille, 8. Till Dölitzscher, 9. Carlo Wolf, 10. Jon Rudolph

Schüler C 8/w.: 14. Alexa Böhme, 15. Josefine Weiß

Schüler D/m.:      

 5. Tobias Eckardt, 6. Oskar Drosel, 7. Luca Kinski

Schüler D/w.: 3. Jette Merkel, 5. Stella Schüler, 6. Mia Luderer, 7. Abby Fröhlich, 11. Emily Bukowski, 12. Nicy Luderer.

 

Text: Uwe Berg

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.