Sport und Spaß im Schnee

  • 40 Thüringer Speedskater weilten zur Winterfreizeit in Bad Reinerz im polnischen Adlergebirge

 

Donnerstag, 28.02.2013

 

Die Geraer Speedskater nutzten zusammen mit Sportfreuden aus anderen Thüringer Vereinen die Winterferien für sportliche Betätigung. Ziel der Winterfreizeit war wie schon im vergangenen Jahr der polnische Badeort Duszniki Zdroj. Die etwa 40 Teilnehmer vom Rollschnelllaufverein Blau-Weiß Gera trafen hier auch auf befreundete Speedskater vom polnischen Verein UKS Orlica.

Die jungen Sportler aus Thüringen und aus Polen fanden im Adlergebirge hervorragende Wintersportbedingungen vor. So wurde jeder Tag genutzt, um sich aktiv auf den Langlaufloipen bzw. auf den Abfahrtshängen zu betätigen. Ausgedehnte Touren durch das tief verschneite Gebirge standen genauso auf dem Programm, wie das Befahren der Abfahrtspisten mit Skiern oder Snowboards.

Dabei kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. So wurden bei lustigen Spielen im Schnee die geschicktesten Skifahrer ermittelt und auf selbstgebauten kleinen Schanzen die besten „Weitenjäger“ gekrönt. Durch die gute Zusammenarbeit mit dem polnischen Verein war es auch möglich, die Anlagen des Biathlonzentrums von Duszniki Zdroj zu nutzen. Unter fachkundiger Anleitung konnten sich die jungen Speedskater aus Gera sich so einmal beim Biathlon versuchen. Hierbei merkte der Geraer Speedskatenachwuchs, dass es gar nicht so einfach ist, immer ins Schwarze zu treffen. So waren etliche zusätzliche „Strafrunden“ zu absolvieren.

Bevor am letzten Tag mit einem zünftigen Abschlussabend Abschied gefeiert wurde, stand noch ein Volleyballspiel der deutschen und polnischen Sportler auf dem Programm. Hierzu hatte sich sogar der Bürgermeister von Duszniki Zdroj eingefunden, der sich sehr erfreut zeigte über den Besuch der jungen Sportler aus Thüringen. Er erhielt vom Rollschnelllaufverein Blau-Weiß Gera als Dankeschön für die Gastfreundschaft noch ein kleines Andenken vom Geraer Rollschnelllaufverein.

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.