Heimsiege für Mende und Henneberg

  • Geraer Schüler-Speedskater 11mal auf dem Podium

 

Nicht nur im Elitebereich (OTZ berichtete), sondern auch in den Schülerklassen waren die 23.Internationalen Geraer Rollsporttage ausgezeichnet besetzt.

 

So konnten auch Sportler aus Frankreich, Tschechien, aus Dänemark, Ungarn und aus Tschechien mit Podestplätzen im Schülerbereich glänzen. Die jungen Speedskater vom gastgebenden RSV Blau-Weiß Gera hielten aber mit der internationalen Konkurrenz erfolgreich mit. So gelangen den Geraern zwei Mehrkampfsiege, vier zweite und fünf dritte Plätze. Dabei mussten die jungen Nachwuchsskater mit den Witterungsunbilden am Sonntag kämpfen, so dass nicht wie geplant drei, sondern nur zwei Strecken absolviert werden konnten.

 

Davon ließ sich jedoch Jan Martin Mende bei den 13-jährigen A-Schülern nicht beeindrucken. Er siegte sowohl im 300 m-Sprint, als auch auf der Langstrecke und wurde so souveräner Gesamtsieger. Hannes Gantzke erreichte einen guten 7.Platz.

 

In der AK 12 der Jungen sicherte sich Niclas Rösel als bester deutscher Starter die Bronzemedaille. Hier konnte Franz Nobis mit dem Einzug in das Sprintfinale und dem 7.Platz im Gesamtklassement ebenfalls sehr zufrieden sein.

 

Überzeugend war das Abschneiden der Geraer A-Schülerinnen. Sarah Zwick und Angelina Otto belegten in der AK 13 den 2. und 3.Platz. Ebenfalls Zweite und Dritte wurden bei den ein Jahr jüngeren Sportlerinnen Jenny Poser und Anna Sänger.

 

Bei den 11-jährigen B-Schülern wussten Yannik Naumann und Luca Fabian Kutzner vor allem im Sprint zu überzeugen. Hier erreichten sie das Finale und belegten dort die Ränge 2 und 6. Auf der Langstrecke im Dauerregen lief es dann nicht mehr ganz so gut, so dass sie in der Abschlusswertung Sechster und Neunter wurden.

 

Immer besser in Schwung kommt in der AK 11 der Mädchen Leah Lendorf. Nach zwei dritten Plätzen wurde sie auch in der Gesamtwertung Dritte. Celine Pröhl als Sechste und Lara Marie Kinski als Siebente standen dem kaum nach.

 

Bei den 10-jährigen B-Schülern konnte Johannes Schmieder das Sprintfinale siegreich gestalten, in der Gesamtwertung erkämpft er sich den 2.Platz.

 

Nachdem es im Sprint über 100 m beim 9-jährigen C-Schüler Ole Henneberg mit Rang 6 noch nicht ganz optimal lief, lief er auf der Langstrecke auf den 3.Platz vor. In der Mehrkampfwertung verpasste er dann als Vierter knapp einen Pokalgewinn.

 

Dies schaffte in der gleichen Altersklasse der Mädchen Marie Sänger. Sie konnte nach dem Wettkampf den Pokal für den 3.Platz in Empfang nehmen. Die 8-jährigen C-Schülerinnen belegten in einem stark besetzten Feld in der Reihenfolge Cora Kundisch, Antonia Manns und Madleen Fabian die Plätze 6, 7 und 8.

 

Für den zweiten Geraer Mehrkampferfolg im Schülerbereich sorgte schließlich der 7-jährige D-Schüler Finn Henneberg. Er gewann beide Strecken jeweils vor seinem Vereinskollegen Emil Kaufmann, so dass in dieser Altersklasse sogar ein blau-weißer Doppelsieg bejubelt werden konnte.

 

Auch im Mastersbereich waren die Sportler aus Gera durch Regina Schneider, die die Wertung der AK 50 gewann, und durch Florian Ziesch, der in der AK 50 der Herren Zweiter wurde, erfolgreich.

 

Die Geraer Erfolgsbilanz wurde durch fünf Podiumsplätze bei den Staffelentscheidungen vervollständigt.

 

Ergebnisse der Staffeln:

Schüler A/w.: 1. Gera (Angelina Otto, Jenny Poser, Sarah Zwick)

Schüler A/m.: 1. Gera (Hannes Gantzke, Jan Martin Mende, Niclas Rösel)

Schüler B/w.: 2. Gera (Lara Marie Kinski, Leah Lendorf, Celine Pröhl)

Schüler B/m.: 2. Gera (Luca Fabian Kutzner, Martin Lendorf, Yannik Naumann), Schüler C+D/m: 3. Gera (Ole Henneberg, Emil Kaufmann, Nick Pröhl).

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.