Vivien Peter siegt in Rekordzeit

  • Speedskaterin Erste beim Weinbergcup

 

Über 300 Inline-Speedskater aus ganz Deutschland und aus Tschechien gingen am Wochenende beim 6.Weinbergcup in der Porzellanstadt Meißen an den Start. Der RSV Blau-Weiß Gera schickte in den Aktiven- und Juniorenklassen nur eine kleine Vertretung an den Start.

 

In überragender Verfassung trat dabei die 16-järige B-Juniorin Vivien Peter auf. Die Geraerin, die einen Startplatz bei den Junioreneuropameisterschaften nur knapp verfehlt hatte, siegte auf der 200 m langen Bahn in der Sprintausscheidung über 400 m und im Ausscheidungslauf über 5000 m. Mit dem zweiten Rang im Punkterennen konnte sie sich souverän den Gesamtsieg sichern. Im 400 m-Finale stellte sie dabei mit ihrer Zeit von 39,47 s einen neuen Vereinsrekord auf.

 

Vereinsrekord über 400 m mit glatt 37 s lief auch Michael Rühling in der Aktivenklasse der Herren. Er belegte damit im Sprintfinale den zweiten Platz, im Gesamtklassement konnte er die Porzellanmedaille für den 3.Rang entgegennehmen.

 

Dritte Geraer Starterin war in der Kadettenklasse der Damen die 14-jährige Laura-Doreen Eichler. Im Feld der insgesamt 20 Sportlerinnen ihrer Altersklasse belegte sie in der Mehrkampfwertung einen guten 8.Platz und errang damit auch viele Punkte im SaThü-Juniorcup, der Cupserie der sächsischen und thüringischen Landesverbände.

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.