Geras Speedskaternachwuchs triumphiert bei Landesmeisterschaft

  • Insgesamt 65 Titel für Blau-Weiß

 

Montag, 06. Mai 2013

 

Sehr erfolgreich verliefen die Landesmeisterschaften im Inline-Speedskating, die am Samstag in der Erfurter Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle ausgetragen wurden, für die jungen Nachwuchssportler vom Geraer Rollschnelllaufverein Blau-Weiß.

 

Insgesamt erkämpften sich die Geraer Speedskater in der Landeshauptstadt 65 Meistertitel, dazu kamen 41 Silber- und 22 Bronzemedaillen. Mit dem Gewinn von über 30 Titeln hatten die Sportler der Schülerklassen daran einen großen Anteil. So konnten bei den 12- und 13-jährigen A-Schülern alle zwölf Titel errungen werden.

 

In der AK 13 der Jungen siegte Jan Martin Mende auf allen drei Strecken, zwei Medaillen gab es hier auch für Tim Rühling, Hannes Gantzke wurde nach langer Verletzungspause Vierter. Bei den gleichaltrigen Mädchen teilten Sarah Zwick und Angelina Otto die Goldmedaillen unter sich auf.

Gleich alle neun möglichen Medaillen gewannen die Jungen der AK 12. Und zwar immer in der Reihenfolge Niclas Rösel vor Jonas Koloska und Franz Nobis. Jenny Poser sicherte sich alle drei Titel in der AK 12 der Mädchen, Anna Sänger wurde dreimal Vizemeisterin.

 

In der AK 11 der Jungen war Luca Fabian Kutzner mit zwei Titeln am erfolgreichsten, Yannik Naumann setzte sich im 100 m-Sprint durch. Zweimal stand auch Martin Lendorf auf dem Podium. Gegen starke Konkurrenz aus der Landeshauptstadt behauptete sich Leah Lendorf im 100 m-Sprint bei den 11-jährigen B-Schülerinnen. Lara Marie Kinski sicherte sich Silber und Bronze. Celine Pröhl verpasste als Vierte nur hauchdünn einen Medaillengewinn.

 

Auch Hanna Schübl war in der AK 10 als Vierte über 1000 m nur knapp an einem Podestplatz gescheitert. Bei den Jungen der gleichen Altersklasse war Johannes Schmieder auf allen drei Strecken nicht zu bezwingen. Gut rollte es bei den Landesmeisterschaften auch bei Geras C-Schüler.

 

In der AK 9 der Jungen gewann Ole Henneberg gleich zwei Titel und Nick Pröhl konnte sich über drei Bronzemedaillen freuen. Überragend war auch der Auftritt der 9-jährigen Marie Sänger, die ich bei der Geschicklichkeit, im Sprint und auf der Langstrecke behaupten konnte. Ella Gantzke stand dem mit zwei Vizemeistertiteln kaum nach.

 

In der AK 8 der Mädchen gewann Cora Kundisch zwei Titel, jeweils vor ihrer Vereinskollegin Madleen Fabian. Die dritte Geraer Starterin, Antonia Manns, war dann im Staffelrennen noch erfolgreich. Auch die jüngsten Geraer Starter, die 7-jährigen D-Schüler, waren mit großem Eifer in Erfurt dabei. So gewann Finn Henneberg über 100 m und bei der Geschicklichkeit, Emil Kaufmann setzte sich über 50 m durch. Die Geraer Erfolgsbilanz wurde durch die starken Auftritte von Geras Masters-Sportlern vervollständigt. Stefan Laetsch gewann alle drei Titel in der AK 30, Regina Schneider war in der AK 50 auf allen Strecken die Beste und Alexander Henneberg gewann in der AK 40 den Titel im 100 m-Sprint mit dem neuen Vereinsrekord von 12,425 s.

Zudem konnten sich in den Anfängerklassen (hier gab es nur eine Mehrkampfwertung) Cornelia Haase, Jessica Rohr, Kevin Eric Fabian, Jasmin Burghardt und Henriette Quandt Medaillen sichern.

 

Ergebnisse der Staffelentscheidungen:

 

Schüler A/m.: 1. Gera II (Jan Martin Mende, Franz Nobis, Niclas Rösel), 2. Gera I (Hannes Gantzke, Jonas Koloska, Tim Rühling)

 

Schüler A/w.: 1. Gera I (Angelina Otto, Jenny Poser), 2. Gera II (Anna Sänger, Sarah Zwick)

 

Schüler B/m.: 1. Gera I (Luca Fabian Kutzner, Martin Lendorf), 2. Gera II (Yannik Naumann, Johannes Schmieder)

 

Schüler C+D/m.: 2. Gera (Ole Henneberg, Nick Pröhl)

 

Schüler C+D/w.: 1. Gera II (Cora Kundisch, Marie Sänger), 2. Gera I (Ella Gantzke, Madleen Fabian, Antonia Manns).

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.