Marie Sänger siegt und knackt Methusalemrekord

  • Speedskater in Großenhain auf Siegkurs

 

Donnerstag, 05. September 2013

 

Auf der 200 m-Bahn im sächsischen Großenhain wurden am Wochenende die 19.Internationalen Speedskate-Tage ausgetragen. An die 300 Sportler aus ganz Deutschland und aus Tschechien kämpften dabei in allen Altersklassen um den Sieg.

Der Rollschnelllaufverein Blau-Weiß Gera war besonders in den Schülerklassen sehr stark vertreten, ging es hier doch auch um Punkte im SaThü-Nachwuchscup, der gemeinsamen Rennserie des sächsischen und des thüringischen Landesverbandes.

 

Besonders erfolgreich waren dabei die 12-jährigen A-Schüler. Hier gab es durch Jenny Poser bei den Mädchen und durch Niclas Rösel bei den Jungen gleich zwei Geraer Erfolge. Jenny Poser stellte dabei ihren Gesamtsieg durch den ersten Rang im abschließenden Sprintfinale sicher. Hier konnte auch Anna Sänger mit einer Energieleistung noch den 3.Platz im Gesamtklassement erkämpfen. Niclas Rösel siegte auf zwei der insgesamt drei Strecken und wurde so souveräner Mehrkampfsieger, Vereinskollege Jonas Koloska lief auf den 4.Platz ein.

 

Bei den 13-jährigen A-Schülern platzierten sich Hannes Gantzke und Tim Rühling auf dem 2. bzw. 3.Rang. Dabei sicherte sich Hannes Gantzke im Straßenrennen der Schüler den Siegerplatz. In der AK 13 der Mädchen wurde Sarah Zwick Dritte, als Vierte reihte sich Angelina Otto gleich dahinter ein. In den Staffelläufen siegte bei den Mädchen das Duo mit Otto und Zwick, bei den Jungen gab es sogar einen blau-weißen Doppelerfolg. Das Duo Koloska/Rösel gewann vor dem Team Gantzke/Rühling.

 

Nicht ganz so erfolgreich waren diesmal Geras B-Schüler. In den stark besetzten Rennen konnte sich im Gesamtklassement nur Leah Lendorf als Dritte in der AK 11 auf dem Podium platzieren. Doch auch Celine Pröhl als Vierte und Lara Marie Kinski als Fünfte konnten mit den gezeigten Leistungen durchaus zufrieden sein. In der Staffel gewann dieses Trio dann die Silbermedaille. In der AK 11 der Jungen belegten Yannik Naumann und Martin Lendorf die Plätze 7 und 12, bei den ein Jahr jüngeren B-Schülern wurde Johannes Schmieder Fünfter. Zusammen liefen sie aber im Staffelrennen ebenfalls zu Silber.

 

Gut in Schwung nach den Sommerferien stellten sich Geras C-Schüler vor. In der AK 9 der Mädchen sicherten Marie Sänger und Ella Gantzke einen blau-weißen Doppelerfolg. Dabei knackte Marie Sänger über 200 m einen „Uralt-Vereinsrekord“. 2005 hatte die damals 9-jährige Jenny Peißker, inzwischen Medaillengewinnerin bei Juniorenweltmeisterschaften eine Zeit von 24,34 s vorgelegt, Marie Sänger war in Großenhain drei Tausendstel Sekunden schneller unterwegs.

 

In der AK 8 der Mädchen waren die Konkurrenz aus Tschechien besonders stark. Als zweit- bzw. drittbeste deutsche Sportlerin belegten Cora Kundisch und Antonia Manns die Plätze 6 und 8. Das Staffeltrio mit Gantzke/Kundisch/Sänger siegte dann auch souverän im Staffelrennen. In der AK 9 der Jungen wurde Ole Henneberg Dritter, Platz 10 belegte Nick Pröhl und der 7-jährige Finn Henneberg gewann bei den D-Schülern auf allen drei Strecken. Zusammen sicherte sich dieses Trio dann auch noch Staffelbronze. Seinen ersten Einsatz in der Altersklasse hatte bei den 8-jährigen C-Schülern Ajay Sky Volkhammer, der mit seinem 4.Platz im Sprintfinale alle überraschte. In der Gesamtwertung wurde er Sechster.

 

Die Geraer Erfolgsbilanz wurde ergänzt durch den 2.Platz von Alexander Henneberg in der AK 40, sowie durch den Sieg von Melissa Goldammer in der Breitensportkategorie. In den Anfängerläufen siegte Sophie Thomas und Yasmin Goldammer wurde Dritte.

 

zurück

Kontakt

RSV Blau-Weiß Gera e.V.

Hinter dem Südbahnhof 8

 

07548 Gera

 

Tel:  +49 (0365)8 32 14 09

Fax: +49 (0365)2 90 00 87

Mail: rsv-gera@t-online.de

 

neue Bürozeiten ab Juli:

 

Di:        9.00 - 14.00 Uhr

Do:      12.30 - 17.30 Uhr

RSV auf Facebook


Für RSV- / Speedskating-veranstaltungen

Hotelübernachtung gesucht?

Kein Problem.

Im Penta Hotel seid ihr genau richtig.

Einach bei der Buchung in der Sparte

"Promotion" das Passwort

inline-gera

mit angeben.